Titel : Mondscheinküsse schmecken besser

Autor: Anna Winter / Michelle Schrenk

Verlag : Canim

Erschienen am : 28.12.2018

Format: e-Book (3,99 €), Taschenbuch (9,99)

Seitenanzahl der Print-Ausgabe : 321

Teil einer Reihe : Nein

Vergabe : ****

Kaufen bei : Amazon

INHALT :

Was wenn der Mann, den du nie vergessen konntest, der Stripper auf deinem Junggesellinnenabschied ist?Lucy ist Mitte zwanzig, lebensfroh und romantisch veranlagt. Wie gut, dass sie nach einer gescheiterten Beziehung nun mit dem gefühlvollen Paul zusammen ist. In wenigen Wochen sollen sogar die Hochzeitsglocken läuten.Doch dann begegnet sie ausgerechnet bei ihrem Junggesellinnenabschied ihrer großen Liebe Jonas wieder. Ein Blick auf ihn, und die ganze Welt steht Kopf. Gefühle, die sie längst verloren geglaubt hat, dringen zurück an die Oberfläche.Und ganz unvermittelt muss Lucy sich fragen, ob es noch eine zweite Chance für sie und Jonas gibt oder ob Paul inzwischen der Mann ihres Herzens ist.»Mondscheinküsse schmecken besser« ist ein romantischer Liebesroman von den beiden Erfolgsautorinnen Anna Winter und Michelle Schrenk über Schmetterlinge im Bauch, Irrwege des Herzens und ein Stück vom Mond.Dieser Roman ist bereits früher unter dem Titel »Affection – In Love with the Moon« erschienen. Es handelt sich hierbei um eine komplett überarbeitete Neufassung mit inhaltlichen Änderungen.Aus dem Buch:Da ist etwas in seiner Stimme, was mir nahegeht. Etwas in seinem Blick, was mich schmelzen lässt. Etwas an seiner Nähe, was mich schwindelig macht. Und ich begreife, dass immer etwas an Jo sein wird, das mich in seinen Bann schlägt. Wir sind wie Motte und Licht. Aber am Ende tut es nur der Motte w

MEINE MEINUNG :

Das Buch hat mir gefallen. Das ganze Hin und Her zwischen Lucy und Jonas bzw. Lucy und Paul war für meinen Geschmack ein klein wenig in die Länge gezogen. Irgendwann konnte ich mir denken wie das Buch zu Ende gehen wird 😉

Am Besten gefiel mir, was einer bestimmten Person schlussendlich passiert ist 😀 So eine Zicke habe ich schon lange in keinem Buch mehr vorgefunden.

Dieses Buch sollte sich jeder in Erwähnung ziehen, der was für’s Herz lesen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.